Unser Verein

Landfrauenortsverein Erbenheim

Am 13. Januar 1949 gründeten zwölf Bäuerinnen im Gasthaus "Zum Schwanen" den Landfrauenverein Erbenheim - den ersten Ortsverein im Bezirk Wiesbaden.
1949 waren Bäuerinnen, die den Landfrauenverein gründeten, aber in Erbenheim war man damals schon seiner Zeit voraus: man wußte, daß Landfrauen ALLE Frauen auf dem Lande sind und hieß auch NICHT-Bäuerinnen herzlich willkommen.

Gründung des Landfrauenverein Erbenheim 1949

Unser Verein

Der Landfrauenverein Erbenheim hat im Moment 110 Mitglieder und ist ein aktiver Verein innerhalb der IG der Erbenheimer Ortsvereine.
Die Arbeit des Landfrauenvereins ist vielseitig, regelmäßige Informationsabende sind fester Bestandteil unserer Vereinsarbeit.
Unser Programm ist weit gefächert, Ernährungsvorträge, kulturelle und soziale Themen, Vorträge über Gesundheit und Kosmetik sowie Bastelabende.
Interessante Ausflugsziele und Besichtigungsfahrten ergänzen unser Programm.
Ein fester Bestandteil ist in jedem Jahr das Aufstellen unserer Osterglocke auf dem Kirchenvorplatz und seit 2004 der Türbogen am Mittelportal unserer Pauluskirche.
Was sich zu einer bleibenden Institution entwickelt, ist unser Grillfest im Freien, das wir erstmals im vorigen Jahr unter großem Zuspruch auf dem Aussiedlerhof von Familie Dreßler abhielten. In diesem Jahr hieß es "Grillfest mit Gottesdienst im Freien" was einen riesigen Anklang fand.